Es war einmal...
So fangen viele Geschichten an. Auch die Geschichte des 1. Audi Cabrio Club e.V.
Herr Wolfhard Holste spielte mit dem Gedanken einen Audi Cabrio Club zu gründen. Da er als Niederlassungsleiter in einem Autohaus im Allgäu tätig ist, schrieb er kurzerhand einige seiner Kunden an.
Da diese ein Audi Cabrio fuhren würde vielleicht auch Interesse an einem Club bestehen. Aber das sollte wohl nicht so auf Anhieb klappen. Nach unzähligen Briefen mit frankierter Antwortkarte, wurde ihm leider nur eine einzige Antwortkarte zurückgesendet. Aber auch diese Antwort war negativ. Leider konnte so kein Club zustande kommen. Also musste ein anderer Weg gefunden werden.

Da sich Herr Holste schon vor geraumer Zeit mit dem DACD (Damaliger Dachverband Audi Clubs Deutschland) in Verbindung setzte und dort leider auch keine Interessenten für einen gemeinsamen Audi Cabrio Club fand, rechnete er schon nicht mehr so fest mit einer Clubgründung. Dann schaltete sich Herr Roland Lautner ein und gab Herrn Holste eine Internetadresse. Herr Lautner war von der Idee einen reinen Audi Cabrio Club zu gründen sehr begeistert. Unter dieser Internetadresse trafen sich anscheinend einige gleichgesinnte Cabriofahrer und tauschten Erfahrungen, Tipps, Tricks und jede Menge mehr aus.

Im November 2001 sollte sich das Blatt zum Besten wenden. Die erste Email zwecks Clubgründung wurde von Herrn Wolfhard Holste an Herrn Alexander Müller (www.Audicabriolet.de heute www.Audicabrio.Info) versendet. Leider wurde diese Email nicht beachtet oder ging ganz einfach in all den zahlreichen Emails unter. Nach einer gewissen Zeit versuchte Herr Wolfhard Holste es erneut und diesmal sollte die ganze Sache ''ins Rollen'' kommen.

Zuerst hatte Herr Müller etwas Bedenken was die Zuverlässigkeit der Leute anging. Man weiß ja wie es ist... zuerst ist jeder dabei und wenn die Sache dann so richtig Gestallt mit allem drum und dran annimmt, hat plötzlich kaum noch einer Zeit und Lust. Da hatte sich Herr Müller aber gewaltig geirrt! Die erste Umfrage im damaligen Forum auf www.Audicabriolet.de wurde gestartet. Die Reaktion fiel aber widererwarten recht positiv aus und es wurden gleich Pläne für ein Treffen geschmiedet. Dieses Treffen sollte gleichzeitig die Gründung des Clubs werden. Zuerst wurden jede Menge Informationen eingeholt. Man musste ja schließlich klären, ob es denn schon einen Audi Cabrio Club in Deutschland gibt. Aber alle Informationen deuteten wirklich darauf hin, dass es sogar Weltweit keinen einzigen Audi Cabrio Club zu dieser Zeit gab. Das war natürlich noch mehr Ansporn für uns. Dieses klassische Fahrzeug verdient schließlich auch einen Club. Dieser sollte wirklich etwas Besonderes werden.

Anfang 2002 war die Planung für ein Treffen und die Clubgründung soweit abgeschlossen und der Tag rückte immer näher. Schließlich war es dann am 19.05.2002 endlich soweit. Es wurde sich in Bad Grönenbach im Allgäu getroffen. Im Rahmen eines Kinderfestes, welches im Autohaus Seitz abgehalten wurde, trafen sich einige Audi Cabrio Freunde aus ganz Deutschland. An dieser Stelle noch mal ein ganz herzliches Dankeschön an die Fa. Walter Seitz, die uns das Gelände und den tollen Rahmen für unsere Clubgründung zur Verfügung gestellt hat.

Gegen Abend wurde sich zusammengesetzt, die Einzelheiten besprochen und diskutiert. Für dieses Pfingstwochenende konnten wir über 20 Fahrzeuge begrüßen und insgesamt 17 Mitglieder vor Ort registrieren. Zwischendurch wurden auf unserer Webseite über 60 Mitglieder registriert, aber nur ein kleiner Teil davon sind heute Mitglieder geworden. Ein Club soll schließlich Spaß machen und nicht als zwanghaftes Geschehen gesehen werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Eröffnung eines Clubkontos und noch weiteren Kleinigkeiten, sehen wir der Zukunft recht gelassen entgegen. Wir freuen uns über jeden Sonnenstahl und auf bevorstehende Treffen. Heute gibt es den Club schon seit 8 Jahren und wir können derzeit über 60 zahlende Mitglieder aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz verbuchen. In unserem Club sind alle Altersklassen vertreten und daran soll sich auch nichts ändern. So ein Cabrio hält jung und eine Altersspanne von 20 bis fast 60 Jahren spricht doch für sich oder??? Wir hoffen, dass es im Laufe der Zeit noch mehr Mitglieder werden und wünschen jetzt schon an dieser Stelle allen viel Spaß mit dem 1. Audi Cabrio Club e.V.
Wie alles begann...