Seitenfach Türverkleidung lose
#1
Hallo,

es wird Zeit, ein paar kleine Mängel zu beseitigen. Dazu bräuchte ich ein paar Basteltips, denn ein Austausch der defekten Teile kommt nicht infrage.
Auf der Fahrerseite ist das Fach der Türverkleidung abgerissen. Offenbar ist dort mal sehr unprofessionell rum gepfuscht worden. Siehe Bilder. Wie kann ich das am besten wieder reparieren? Außerdem ist mindestens ein Befestigungshaken der kompletten Türverkleidung etwas unterhalb des Schließmechanismusses abgerissen. Gibt es Erfahrungen zur Reparatur?

Grüße aus der goldenen Mitte des Landes  Zwinker

Andreas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
[Bild: cvlfkyymdrz8.jpg][Bild: sg9yhy5b8thz.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Andreas,

hatte ich bei mir auch. Bau die Türverkleidung aus und bohr in den Zapfen (Befestigungsbolzen) vorsichtig ein 2mm Loch. Dann einfach eine Blechschraube evtl. mit Unterlagscheibe reindrehen. Dann hält das wieder. Ich habe bei mir die kompletten Ablagekästen neu befestigen müssen, da meine Lederverkleidung lose war und neu kaschiert werden musste. Ich habe dann noch zusätzlich Karosseriekleber in die gebohrten Löcher gespritzt. Das ist aber nicht unbedingt notwendig.

LG

Holger
[Bild: Audi_Cabrio_Signatur_2018.jpg]
BJ. 02/95 smaragdgrün, schwarzes Leder mit Wurzelholz, 2.6 V6, elektr. Verdeck und Boleros Smile Allzeit Gute Fahrt.....wünscht Holger
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Holger,

danke für deinen Tip. Den werde ich mal beherzigen. Aber das mit dem Bohren müsste doch eigentlich auch ohne den Ausbau der Türverkleidung gehen, oder? Vorausgesetzt man hat das gewisse Feingefühl.

Gruß aus dem "Land der Reformation"

Andreas
[Bild: cvlfkyymdrz8.jpg][Bild: sg9yhy5b8thz.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#4
???
Hallo,
also das Loch muss von hinten gebohrt werden. Also wenn du nicht von außen durch die Tür willst, dann kommst du um den Ausbau nicht umhin. Soll doch chic werden, nicht?!
Gruß Uwe
[Bild: cabrio005-400cyuwd.jpg]
"Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel"

Bertrand Arthur William Russell


Zitieren
Bedankt durch: Tux
#5
Moin,
ja, natürlich nicht durch die Tür. Gestern war's schon spät. Denkfehler von mir. Zwinker
[Bild: cvlfkyymdrz8.jpg][Bild: sg9yhy5b8thz.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Nabend,
ich habe beim Beledern meiner Türverkleidung auch die Seitenfächen entfernt. Vorsichtig herausgebohrt und dann mit "HG-Klebstoff" wieder angebracht. Hält bombenfest!
Mit der Schraublösung war ich nicht zufrieden, bzw. hielt nicht so gut.
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hi, ich wieder Cool,

das Seitenfach habe ich nun mit einer Schraube mit Unterlegscheibe wieder befestigt. Das war tatsächlich nicht schwer. Ich sattle vielleicht noch zum Kfz-Installateur um...
Nun sind aber noch immer zwei "Haltenasen" von der Verkleidung abgebrochen. Was mach'mern da nun?

LG Andreas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
[Bild: cvlfkyymdrz8.jpg][Bild: sg9yhy5b8thz.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#8
(16.05.2018, 13:34)Ancab schrieb: ... Was mach'mern da nun? ...

Hallo Andreas,

das hängt von Deinem handwerklichen Geschick und Deinen Möglichkeiten ab.  Zwinker

Dünne Bleche (z.B. Alu) oder Kunststoffplatten in der Form der Halter aussägen und zurechfeilen und seitlich aufkleben.
Beim seitlichen Halter, der ganz ab ist, würde ich oben an der Verstärkung noch eine kleine Schraube setzen.

Wie so etwas (hier am Beispiel eines alten Golf 4) aussehen kann:

[Bild: 20180516_145109cbqlh.jpg]

[Bild: 20180516_145054pfou6.jpg]


Das sollte ein angehender "Kfz-Installateur" auch schaffen  Ich lach mich wech
Die Alternative wäre eine neue (alte) Seitenverkleidung.


Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#9
(16.05.2018, 15:09)Peter_Pan schrieb: .....und seitlich aufkleben,
 ......noch eine kleine Schraube setzen.




Gruß
Peter

..... und da das Kunsstoff meistens ein PP-Matterial ist wird nur kleben kaum halten, das Zeug lässt sich nur schweißen.
Also in jedem Fall auf irgendeine Art zusätzlich verschrauben.

LG



Zitieren
Bedankt durch:
#10
(17.05.2018, 08:17)blue-elise schrieb: ... und da das Kunsstoff meistens ein PP-Matterial ist wird nur kleben kaum halten, ...

Hallo blauer Christian.

jetzt bist Du aber der Erbsenzähler  Ich lach mich wech  Ätschibätsch

My Friend!

Wenn's nicht "bappt", merkt man das schon. Dann einfach ein paar Drillies (für Laien "selbstbohrende Blechschrauben") rein und gut iss ..  Zwinker
Normale Blechschrauben tun es natürlich auch - da muss man halt nur vorbohren.

Die Halter müssen doch keine Kräfte aufnehmen ....

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Problem] Leder löst sich an der Türverkleidung stepnogorsk 3 633 16.06.2017, 18:33
Letzter Beitrag: uwe64schwarz
Information Passt die Türverkleidung? NiCa 1 527 15.01.2017, 12:13
Letzter Beitrag: Kai
  Türverkleidung DirkM 4 675 03.01.2017, 11:45
Letzter Beitrag: holger-peter
  [Info] Türverkleidung reparieren - Leder kleben ManuelL 34 33.505 16.05.2016, 17:23
Letzter Beitrag: Quattro200tq
  Bezug der Türverkleidung löst sich blue-elise 5 2.612 17.03.2015, 22:10
Letzter Beitrag: Ralf66
  [Suche] Polsterschaum für Türverkleidung denis76 5 2.914 25.11.2013, 21:19
Letzter Beitrag: streaky
  Maße der Türverkleidung peter28131 2 2.274 02.09.2013, 22:30
Letzter Beitrag: streaky
  [Problem] Lederbezug an der Tür lose Manuel79 27 4.856 29.07.2013, 23:22
Letzter Beitrag: streaky
  Wie Türverkleidung weg nehmen Cabrio 2.3l ITRDC2 4 3.144 16.07.2013, 13:33
Letzter Beitrag: Klosterneuburger
  Türverkleidung pfeifer 20 8.213 17.11.2010, 23:25
Letzter Beitrag: ManuelL



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste